Brandschutzfugen

brandschutz-fugeDie Brandschutzfugen unterliegen der Regeln DIN 18545 zzgl. weiterer Anforderungen wie z.B. das die Dichtstoffe mindestens der Baustoffklasse B1 nach DIN 4102 entsprechen müssen. Auch wenn die Vorschrift die für die Brandschutzverfugung einen Dichtstoff der Baustoffklasse B1 zu verwenden, schwer entflammbar, eingehalten wird ist das nur ein Teil der geltenden Auflagen. Es ist weiterhin notwendig, die Gesamtkonstruktion vom Institut für Fassaden- und Befestigungstechnik zuzulassen.